Aktuelles

11.12.2018

Einladung zur Infoveranstaltung „Betriebsrentenreform und betriebliche Altersvorsorge“


Ihre Ansprechpartner für den Kreis Warendorf Peter Kretschmer (Geschäftsleitung und Fachwirt für Finanzberatung) und Ass.-jur. Franz-Josef Rehbaum (Geschäftsführender Gesellschafter) von der Rehbaum Jacobus Assekuranzmakler GmbH

Aus unseren Gesprächen mit den Innungsbetrieben wissen wir, dass Fragen der betrieblichen Altersvorsorge aktuell von besonderer Bedeutung sind. Dies gilt besonders mit Blick auf das „Betriebsrentenstärkungsgesetz“ (BRSG), mit dem die ergänzende Altersvorsorge künftig noch stärker gefördert wird als bisher, indem zum Beispiel

  • der steuerliche Förderrahmen bei Betriebsrenten erhöht wird,
  • Arbeitgeberzuschüsse für Geringverdiener bei der Betriebsrente gefördert werden und
  • ab 2019 Arbeitgeber einen Zuschuss zahlen müssen, wenn für den Arbeitnehmer eine Entgeltumwandlung erfolgt.

Im Rahmen unserer regelmäßigen Versicherungs-Veranstaltungen laden wir Sie sehr herzlich zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Betriebsrentenreform und betriebliche Altersvorsorge“ ein. Die Veranstaltung findet statt am

Dienstag, 22. Januar 2019,
von 16:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr in der
Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf,
Schlenkhoffs Weg 57, 59269 Beckum – Raum 31.

In der Veranstaltung wird Herr Peter Kretschmer vom Maklerbüro Rehbaum Jacobus Formen der betrieblichen Altersvorsorge vorstellen und die Eckpunkte des Betriebsrentenstärkungsgesetzes und den sich daraus ergebenden Handlungsbedarf für die Betriebe skizzieren. Weiterhin wird Herr Kretschmer auf Formen der Entgeltumwandlung und der Riester-Förderung eingehen und Ihnen darüber hinaus für Ihre Fragen zum Thema Altersvorsorge gerne zur Verfügung stehen. Über eine Teilnahme an der Informationsveranstaltung würden wir uns sehr freuen. Anmelden können Sie sich bis zum 15. Januar 2019 telefonisch bei Frau Ann-Kristin Erdmann unter 05971 4003-1420.


© 2019 KH Steinfurt-Warendorf